Antrag 11/I/2020 Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro

Status:
Nicht abgestimmt

Die SPD setzt sich für eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf mindestens 15 Euro ein. Der gesetzliche Mindestlohn soll für alle Arbeitnehmer*innen gelten. Ausbildungsverhältnisse sind davon nicht betroffen. Von der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns werden insbesondere die systemrelevanten Berufe (Stichwort: COVID-19-Pandmie) profitieren.

Empfehlung der Antragskommission:
Ablehnung (Kein Konsens)